Aufs Land gepflanzt

Home > Romane & Erzählungen

Aufs Land gepflanzt
Aufs Land gepflanzt Eine Liebeserklärung an das Landleben
Die Erzählerin sitzt in ihrem Sessel und blickt von der Gegenwart zurück auf ihre Kindheit. Sie beschreibt den krassen Wechsel von der Großstadt hinaus ins Landleben. In ihrem neuen Leben, sieht sie die Schönheit der Natur und das Landleben mit all seinen Facetten. Die Erzählerin schildert wie der ländliche Alltags funktioniert hat. Nach dem Umzug aufs Land erzählt sie ihre Zeit in der Dorfschule. Deutlich wird, dass durch den lebensnahen Unterricht z. B. im Kuhstall, im Wald oder beim Stricken, ein Lernen fürs Leben vermittelt wurde. Dinge, die tatsächlich für die Zukunft eines Bauernkindes wichtig waren. Im weiteren Verlauf wird die gelebte Normalität in der Familie, mit den Freundinnen, mit Höhen und Tiefen, der Zusammenhalt, sowie der erlebten Highlights gespiegelt. Ein Wiesenbrand kommt dem Wohnhaus ... (weiterlesen)

Aufs Land gepflanzt:Aktueller Preis...



Gitarre Anhänger Schmuck Keyboard Klavier Anhänger Gitarrist Figur