Der ´harmonische Dualismus´ von Arthur von Oettingen bis Martin Vogel

Home > Musik & Theater

Der ´harmonische Dualismus´ von Arthur von Oettingen bis Martin Vogel
Der ´harmonische Dualismus´ von Arthur von Oettingen bis Martin Vogel Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: sehr gut (1.0), Universität Hamburg (Musikwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Musiktheorie im 20. Jahrhundert, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter dem Begriff "harmonischer Dualismus" etablierte sich seit der zweiten Hälfte des 19. ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musik - Sonstiges, Note: sehr gut (1.0), Universität Hamburg (Musikwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Musiktheorie im 20. Jahrhundert, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter dem Begriff ´harmonischer Dualismus´ etablierte sich seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland eine Letztbegründungsbewegung innerhalb der Musiktheorie. Anlass war das bisherige Versagen aller namhaften Musiktheoretiker, das ... (weiterlesen)

Der ´harmonische Dualismus´ von Arthur von Oettingen bis Martin Vogel:Aktueller Preis...



Gitarre Anhänger Schmuck Keyboard Klavier Anhänger Gitarrist Figur