Perspektiven der Edition musikdramatischer Texte

Home > Fachbücher > Musikwissenschaft

Perspektiven der Edition musikdramatischer Texte
Perspektiven der Edition musikdramatischer Texte Perspektiven der Edition musikdramatischer Texte
Die Edition musiktheatraler Texte gehört zweifellos zu den schwierigeren Aufgaben im Bereich des musikalischen Editionswesens. Dass heute immer noch Grundsatzfragen verhandelt werden, ist ein deutliches Indiz für ein fortbestehendes Forschungsdesiderat, das bereits in den 1980er Jahren von der neuen Disziplin der ´Librettologia´ formuliert wurde und die das Bewusstsein für diese Textsorte geschärft hat. Vor diesem Hintergrund versuchte das interdisziplinäre Symposium (2012), dessen Bericht hier vorliegt, eine Art Bestandsaufnahme der verschiedenen methodologischen Ansätze in Literatur- und Musikwissenschaft, aber auch angesichts nationaler Prägungen des editorischen Umgangs mit musiktheatralen Texten. Entsprechend breit ist das Spektrum der behandelten Operntexte vom 17. bis ins 20. Jahrhundert. Besonderes ... (weiterlesen)

Perspektiven der Edition musikdramatischer Texte:Aktueller Preis...



Gitarre Anhänger Schmuck Keyboard Klavier Anhänger Gitarrist Figur