Vor dem Sturm

Home > Romane & Erzählungen

Vor dem Sturm
Vor dem Sturm Der Beginn der Befreiungskriege gegen Napoleon - Die Geschichte aus dem Winter 1812 auf 13
Winter 1812/13 im Oderbruch: In Dorf und Schloss Hohen-Vietz erwartet die Bevölkerung das Signal des Königs zum nationalen Aufstand gegen die napoleonischen Besatzer. Ungeduldig gründet Familienvorstand Berndt von Vitzewitz[1] schon vorab eine Landsturmtruppe und ist entschlossen, auch ohne die Zustimmung des Königs und seiner Minister loszuschlagen, weil er die Treue gegen sein Land höher bewertet als die Treue gegen seinen König. Er gewinnt die Adeligen auf den benachbarten Gütern für sein Vorhaben; auch sie beginnen, Landsturmkompanien zu rekrutieren. Geplant sind Überfälle auf die vom gescheiterten Russlandfeldzug zurückkehrenden französischen Regimenter. Berndts Sohn Lewin steht dem Vorhaben zunächst kritisch gegenüber, weil Preußen immer noch Bündnispartner ... (weiterlesen)

Vor dem Sturm:Aktueller Preis...



Gitarre Anhänger Schmuck Keyboard Klavier Anhänger Gitarrist Figur